Erholsam schlafen: 5 Tipps wie Sie bei Hitze besser zur Ruhe kommen

Am 08.08.2018 veröffentlicht

Gerade bei den heißen Temperaturen der vergangenen Wochen fällt es vielen Menschen schwer einzuschlafen oder gar durchzuschlafen, da es über Nacht nicht mehr wirklich runterkühlt. Wir haben für Sie einen Schlafmediziner nach Tipps gefragt, die genau das erleichtern sollen.

Nicht einschlafen können. Sich hin und her wälzen. Und dann auch noch gerädert aufwachen. Für viele Hessen sind die Nächte gerade sehr anstrengend, genauso wie der nächste Tag. Der Schlafmediziner Prof. Joachim Bargon erklärt warum das so ist: "Wenn es so heiß ist, gelingt es uns nicht die Kernkörpertemperatur zu senken und dann haben wir Schwierigkeiten in den Tiefschlaf zu kommen." Doch genau der Tiefschlaf ist dafür verantwortlich, dass wir am nächsten Tag fit und erholt sind.

Tipps für eine erholsame Nacht:

  • Vor dem Schlafengehen lauwarm duschen
  • Zimmer mit Ventilator lüften
  • Nicht nackt schlafen
  • Feuchtes Handtuch vor offenes Fenster hängen
  • kalte Wärmflasche an die Füße legen

Mit diesen Tipps sollte es Ihnen mit wenig Aufwand möglich sein, eine enspanntere Nacht zu haben und am nächsten Morgen deutlich fitter in den Tag zu starten.

Empfohlene Kanäle