Gesunder Schlaf: So finden Sie die passende Matratze

Am 25.09.2019 veröffentlicht

Um erholt und gut gelaunt durch den Tag zu kommen, ist ein guter Schlaf wichtig. Neben einem passenden Kopfkissen spielt auch die Matratzenwahl eine wichtige Rolle. Wir verraten Ihnen, welche im Test besonders gut abgeschnitten haben.

Die richtige Matratze ist nicht nur für einen guten Schlaf von Bedeutung, auch für die Gesundheit sollte man auf das passende Modell zurückgreifen. Die Schlaf-Unterlage sollte während der Nacht nämlich die Wirbelsäule unterstützen, sodass deren Form während des Liegens möglichst identisch zur der in der stehenden Position ist.

Stiftung Warentest hat verschiedene Matratzen getestet. Den ersten Platz mit der Note 1,7 belegen gemeinsam die Modelle "Emma One" für 299 Euro und "Dunlopillo Elements" für 400 Euro. Stifung Warentest zufolge zeichnet sie aus, dass sie sowohl den großen schweren Mann als auch die zierliche Frau gut abstützen.

Mit der 450 Euro teuren Matratze "Simba Hybrid" landet das teuerste Modell auf dem letzten Platz. Sie hat lediglich die Durchschnittsnote 3,3 bekommen. Alle anderen erhielten im Schnitt die Note 2,5. Es muss also nicht immer die teuerste Matratze sein, die im Schlafzimmer landet. Viel wichtiger ist ganz einfach, dass sie bequem ist.

Empfohlene Kanäle