Symbolbild

Schwanz abgeschnitten: Unbekannte haben Kühe auf Weide misshandelt

Am vergangenen Wochenende haben Unbekannte auf zwei Weiden in Diedenbergen und Hofheim Kühe misshandelt. In der Nacht zum vergangenen Samstag wurde einem der Tiere auf einer Weide in Diedenbergen mit einem unbekannten Werkzeug der Schwanz abgetrennt. Im Bereich der Vorderheide in Hofheim ereignete sich im Verlauf des Samstages ein weiterer Fall, bei dem eine Kuh an einem Ohr erhebliche Verletzungen erlitt. Woher diese Verletzungen stammen ist derzeit noch unklar.

Die Hofheimer Kriminalpolizei hat in beiden Fällen Strafanzeigen wegen Verstößen gegen das Tierschutzgesetz erstattet und bittet Hinweisgeber, die in diesem Zusammenhang verdächtige Beobachtungen gemacht haben, sich unter der Telefonnummer (06192) 2079-0 zu melden.

Themen
Kommentare