Corona-Ausbruch in Flüchtlingsunterkunft: Kassel entwickelt sich zum Hotspot

Am 15.10.2020 veröffentlicht

Der Corona-Ausbruch in einer Flüchtlingsunterkunft hat Kassel in die Top-Fünf der hessischen Corona-Hotspots katapultiert. Um die Infektionsketten zu unterbrechen, werden die internen Quarantänebereiche derzeit erweitert und neu strukturiert. Wie die Lage in Kassel aktuell eingeschätzt wird, zeigt Alexandra Pitronik.

Empfohlene Kanäle