Das eigene Gesicht als Emoji: Neues Apple-Update mit personalisierten Smileys

Am 16.10.2019 veröffentlicht

Fröhlich, frech, verliebt: Mit Emojis kann man fast jede Emotion digital ausdrücken. Apple-Nutzer können jetzt sogar selbst zu Emojis werden, denn seit dem iPhone-Update auf iOS 13 gibt es eine personalisierte Variante.  

Diese Emojis heißen "Memojis" und sind gerade der Knaller. Aus verschiedenen Bauteilen kann das ganz persönliche Emoji erstellt werden: Von Haar- und Augenfarbe bis hin zu besonderen Merkmalen gibt es vielfältige Möglichkeiten. Über die Kamera übernimmt das Memoji sogar die eigenen Bewegungen.

Wie das Erstellen funktioniert und wie gut man die personalisierten Emojis wirklich erkennt, hat unsere Reporterin Carina Cordes getestet.

Empfohlene Kanäle