Wo ist der Besitzer von Teddy?: Aufruf hundertfach geteilt

Am 27.11.2020 veröffentlicht

Eltern werden das Problem kennen: Da schaut man einmal nicht hin und schon ist das Lieblingskuscheltier weg. Um den Besitzer eines Teddys wieder zu finden, hat die Polizei in Wiesbaden nun einen Facebookaufruf gestartet.

Runde Knopfaugen, ein roter Pullover und Spuren, die auf innige Liebe hinweisen: Die Polizei in Wiesbaden sucht nach dem Besitzer eines Teddys. Dafür haben die Beamten eine Vermisstenmeldung auf Facebook gepostet und schreiben: "Sowohl der Teddy als auch sein kleiner Besitzer vermissen sich bestimmt schon sehr. Er wartet auf dem 5. Polizeirevier in Wiesbaden auf seinen Freund!"

Wer erkennt seinen Plüschfreund?

Die Erfolgschancen stehen gut – schließlich wurde der Aufruf bereits über 300 Mal geteilt. Die User haben dabei aber nicht nur das Wohl des Kindes, sondern auch das des Bären im Blick: "Na, wenigstens ist der Teddy warm angezogen und fror nicht bei den Außentemperaturen", heißt es da in einem Kommentar.

Das Kuscheltier wurde übrigens am Mittwoch gegen 13 Uhr an der Bushaltestelle "Robert-Krekel-Anlage" in Wiesbaden gefunden. Wer hier seinen Plüsch-Freund erkennt, kann ihn im Polizeirevier in der Rathausstraße 63 abholen.

Hinweise nimmt das Polizeipräsidium Westhessen unter der Nummer 0611 / 345-0 entgegen.

Empfohlene Kanäle